Zurück nach oben

Kundenberichte

Nicolas V.
Ich habe diesen Winter 43 Kühe mit AlphaVision besamt. Ich vertraue auf dieses System, da ich somit ganz sicher Verletzungen vermeiden kann, die sonst durch die Spitze der Pistole am Gebärmutterhals oder der Vagina vorkommen. Das hat mich ohne AlphaVision immer besonders gestresst. Dieses System ermöglicht
es mir ebenfalls, den Gebährmutterhals einfacher über die Vagina zu finden und Blutungen beim Erfassen des Gebährmutterhalses über den Rektum zu vermeiden. Ich kann immer mit der Kamera kontrollieren, ob eine Entzündung vorhanden ist, bevor ich die Paillette auftaue. Ich achte sehr darauf, wie viel Brunstschleim
vorhanden ist, da dies meiner Ansicht nach zum Besamungserfolg beiträgt. Manchmal ist zu Beginn der Brunst sehr wenig Schleim vorhanden und ich bevorzuge es, einige Stunden zu warten, erneut zu überprüfen und erst dann zu besamen, wenn besonders viel Schleim vorhanden ist. Das Bild enthält sehr viele nützliche Informationen, auf die ich ohne AlphaVision keinen Zugriff hätte. Nie wieder ohne!

Yves L.
Milchkuhzüchter der Rasse Blonde d'Aquitaine
Ich bin von der einfachen Ausführung der Besamungen begeistert! Ein Kinderspiel für alle! Wenn ich nicht da bin, überlasse ich die Besamung einfach jemand anderem.

Jérôme B.
Milchbauer
Was mir bei AlphaVision besonders gefällt ist der kinderleichte Ablauf der Besamungen. Man weiß sofort, ob korrekt besamt wurde und ob der Gebährmutterhals in gutem Zustand ist. Während der Besamung fallen mir sofort auf dem Bildschirm abnormale Rötungen auf.